Home
KontaktSuchenImpressum

In enger Zusammenarbeit mit unserer Tochterorganisation vor Ort unterstützen und fördern wir seit über 30 Jahren Kinder und Jugendliche aus den Armenvierteln von Medellín in Kolumbien. Mit dieser Arbeit eröffnen wir ihnen Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben.

aktuell_1508.jpg

Ziel «Hilfe zur Selbsthilfe» erreicht – Projektarbeit erfolgreich abgeschlossen
Nach 33 Jahren schlossen wir mit einem festlichen Akt unseren Sitz im Armenviertel«La Iguaná». In diesem Stadtteil von Medellín hatte die Stiftung in den 1980er Jahren mit der Projetkarbeit in Kolumbien begonnen.

fuer_startseite.jpg

Newsletter MAI 2015 Besuch des neuen Stiftungspräsidenten in Medellín
Der neue Stiftungspräsident und Nachfolger von Andreas Hauri, Oscar Olano (rechts im Bild) reiste nach Medellín, um sich von der Arbeit unserer Tochterorganisation zu überzeugen.

spende.jpg

Was Sie mit Ihrer Spende bewirken können
Bereits mit einer Spende von CHF 25.– pro Monat ermöglichen Sie einem jungen Menschen aus den Armenvierteln eine Berufsausbildung und somit den Einstieg in das Erwerbsleben ausserhalb der Spirale von Kriminalität und Gewalt.